Zahnfüllungen / Inlays

Zahnfüllungen dienen dem Schutz des zuvor erkrankten und durch uns reparierten Zahnes.

Das Füllungsmaterial welches in unserer Praxis verwendet wird ist ausschließlich zahnfarben und nicht mehr schwarz und hässlich.

Die allermeisten Zahnzusatzversicherungen übernehmen die Kosten einer adhäsiv (geklebten) Mehrschichtkunstofffüllung.

Inlays aus Keramik oder Gold halten Jahrzehnte und unterliegen keinem Schrumpfungsprozess wie z.B. Zahnfüllungen.

Inlays sind eine Privatleistung, die gesetzliche Krankenkasse bezuschusst nur Teilkronen welche jedoch alle Höcker bedecken müssen.