Digitales Röntgen

Digitales Röntgen ermöglicht eine über 90 prozentige Röntgenstrahlenreduktion für den Patienten.

Ferner wird durch eine rein digitales Röntgengerät eine Umweltbelastung komplett vermieden, da sämtliche Entwicklungsbäder mit den dazugehörigen Entwicklungsflüssigkeiten entfallen.

Die Röntgenbilder können virtuell präsentiert-  und besser erklärt werden.